Menü
Infos zu Digitalumbauten und zu meiner Anlage

ÖBB 4061.22 (Roco 73306)

Ich bin noch an einen 4061 von Roco in Analogversion gekommen. Roco schreibt auf der Homepage dazu, man müsse die Ersatzplatine der Digitalversion nachkaufen (Platine 139953), wenn man die volle Lichtausstattung (Führerstand, Gepäckraum) haben möchte.

Nun habe ich mir die Original-Platine mal näher angesehen und denke es sollte ohne größere Probleme möglich sein, die fehlenden LEDs und Widerstände einzulöten. Dankenswerterweise erhielt ich von Wolfgang (aus dem Stummiforum) Fotos der Digitalversion, so dass erkennbar war, wo LEDs und Widerstände verbaut sind.

Hier die Platinen im Lieferzustand (mit eingetragenen Anschlüssen):

Hier nun die bestückten Platinen

Zuerst die Hauptplatine von oben:


und von unten (noch ohne Elkos):

Die +-Anschlüsse der LEDs sind markiert.

Hier noch die Lichtplatine mit roter LED (leider nicht ganz scharf aber erkennbar), der Vorwiderstand (10k) ist auf der Hauptplatine bereits vorhanden:


und schließlich einige Ansichten mit eingeschalteten LEDs, aber noch ohne Gehäuse:

So kann nur durch Einlöten von LEDs und zugehörigen Widerständen die volle Lichtausstattung realisiert werden ohne gleich die teure Digital-Platine bei Roco zu kaufen.